Firmenprofil

Branche(n)

Human Resource
Versicherung

Fachexperte für

HR-Management
Gesamtberatung / Risk Management
Personenversicherungen

Adresse CSS Versicherungen
Tribschenstrasse 21
6002 Luzern
Telefon++41 058-277 11 11 Fax++41 058-277 12 88
E-Mailinfo.unternehmen@css.ch
Internetwww.css.ch/unternehmen
Infos

Ein gesunder Betrieb braucht gesundes Personal.

Die CSS hat sich als zweitgrösster Schweizer Krankenversicherer etabliert. Das Unternehmensgeschäft – eine dynamische Einheit innerhalb der CSS - zählt zu den wichtigsten Anbietern im Bereich Perso-nalversicherungen. Mit ganzheitlichen Lösungsansätzen bei Personalabsenzen legt die CSS gröss-ten Wert auf die optimale Beratung und Betreuung von Gross-, Mittel- und Kleinunternehmen.Ein gesunder Betrieb braucht gesundes Personal.

Die CSS hat sich als zweitgrösster Schweizer Krankenversicherer etabliert. Das Unternehmensgeschäft – eine dynamische Einheit innerhalb der CSS - zählt zu den wichtigsten Anbietern im Bereich Perso-nalversicherungen. Mit ganzheitlichen Lösungsansätzen bei Personalabsenzen legt die CSS gröss-ten Wert auf die optimale Beratung und Betreuung von Gross-, Mittel- und Kleinunternehmen.

Versicherungslösungen decken einen Teil des Risikos ab. Allerdings ist damit das Optimierungspotenti-al noch lange nicht ausgeschöpft. Hier kommen flankierende Massnahmen wie Prävention oder Ab-senzmanagement zum Zuge. Die Abteilung Risk Services bietet Ihnen Beratung und Unterstützung im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Absenzmanagement. BGM um-fasst alle Dienstleistungen, welche dazu dienen, gesunde Bedingungen am Arbeitsplatz zu schaffen und Mitarbeitende für ein gesundheitsbewusstes Verhalten zu befähigen und motivieren. Das Absenzmana-gement der CSS befasst sich mit krankheitsbedingten Absenzen und ist eine logische Ergänzung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Den versicherten Unternehmen wird gratis eine Software zur Verfügung gestellt, mit der Absenzen konsequent erfasst und ausgewertet werden können. Arbeitsun-fähige Mitarbeitende unterstützt und begleitet die CSS mit dem Ziel einer möglichst raschen Wieder-eingliederung in den Arbeitsprozess.Versicherungslösungen decken einen Teil des Risikos ab. Allerdings ist damit das Optimierungspotenti-al noch lange nicht ausgeschöpft. Hier kommen flankierende Massnahmen wie Prävention oder Ab-senzmanagement zum Zuge. Die Abteilung Risk Services bietet Ihnen Beratung und Unterstützung im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Absenzmanagement. BGM um-fasst alle Dienstleistungen, welche dazu dienen, gesunde Bedingungen am Arbeitsplatz zu schaffen und Mitarbeitende für ein gesundheitsbewusstes Verhalten zu befähigen und motivieren. Das Absenzmana-gement der CSS befasst sich mit krankheitsbedingten Absenzen und ist eine logische Ergänzung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Den versicherten Unternehmen wird gratis eine Software zur Verfügung gestellt, mit der Absenzen konsequent erfasst und ausgewertet werden können. Arbeitsun-fähige Mitarbeitende unterstützt und begleitet die CSS mit dem Ziel einer möglichst raschen Wieder-eingliederung in den Arbeitsprozess.

Fachberichte und Tools des Experten

Absenzenmanagement spart nicht nur Kosten

Die beste Absenz ist keine Absenz. Wer Fehlzeiten bewirtschaftet, spart Kosten und steigert die Zufriedenheit seiner Mitarbeitenden. Der daraus resultierende Produktivitätsvorsprung wird für jedes Unternehmen zum strategischen Erfolgsfaktor.

E-Mail   Homepage

 

Download: absenzenmanagment.pdf(184 KB)


 
 
 
 
 
 
Experteneintrag

Experten - Datenbank